Skip to main content

Klub der polnischen Wurstmenschen

Book Launch

Posted by Gestalten—11/2002

Buchvorstellung Klub der polnischen Wurstmenschen von Leszek Herman Oswiecimski Freitag, den 22. November um 20:00 h Galerie Neurotitan im Haus Schwarzenberg e.V. Rosenthaler Str. 39 Berlin / Mitte Der Bund der Polnischen Versager stellt in einer Autorenlesung offiziell die erste Publikation des zugehörigen Vesager-Verlags vor: "Klub der polnischen Wurstmenschen" heißt der Science-Fiction-Thriller von Leszek Herman Oswiecimski, in dem das Schicksal dreier Wesen aus polnischer Wurst beschrieben wird. Der Plan ist denkbar einfach. Nachdem aufgrund des massiven Drucks, vor allem der deutschen Lebensmittelindustrie, die Ostgrenze der Europäischen Union gegen die polnische Wurstware dichtgemacht wird, arbeiten polnische Wissenschaftler an einem menschlichen Wesen aus polnischer Wurst, das mit einem Pass versehen, legal die deutsche Grenze passieren kann, um später mit einem Metzgermesser geschickt zerlegt in den Regalen der Läden zu landen. Drei Prototype des Wurstmenschen werden auf die erste Reise in die Europäische Union geschickt. Doch der Plan mißlingt. Hinter der Grenze trennen sich die Wege der Wurstmenschen, um später durch raffinierte Intrigen verschiedener Interessengruppen auf der deutschen und auf der polnischen Seite der Oder-Neisse-Grenze zusammengeführt zu werden. Politik auf der höchsten Staatsebene, Geheimdienste, Agenten und eine Liebesgeschichte begleiten die drei Helden aus Wurst. Das Buch erscheint sowohl in polnischer als auch in deutscher Sprache und wird im Club der Polnischen Versager verkauft.